Archivierter Artikel vom 08.09.2011, 11:42 Uhr
Plus
Cochem/Ulmen

Schüler beim Weinfest fast totgetreten: Polizei ermittelt Tatverdächtige

Zwei junge Männer, die am Samstag des Cochemer Weinfestes einen 14 Jahre alten Schüler aus Faid so übel zugerichtet haben sollen, dass er mit dem Tode rang, hat die Polizei jetzt ermittelt. Die Tatverdächtigen stammen aus Ulmen und Bad Breisig.

Lesezeit: 2 Minuten