Archivierter Artikel vom 28.08.2012, 13:35 Uhr
Plus
Waldesch

Schon wieder: Känguru im Hunsrück gesichtet

Im Hunsrück ist schon wieder ein Känguru gesichtet worden – diesmal in der Nähe von Waldesch (Kreis Mayen-Koblenz). Am späten Montagabend beobachtete ein Autofahrer das Tier am Straßenrand zwischen Mariaroth und Waldesch – und er filmte es mit seinem Handy. Woher das exotische Tier kommt, zu wem es gehört – die Polizei rätselt.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema