Archivierter Artikel vom 09.06.2010, 10:18 Uhr
Plus

RZ-KOMMENTAR CONTRA: Hilfe ist tabu

Als Opel nach staatlichen Hilfen rief, war General Motors (GM) pleite. Es ging darum, die Rüsselsheimer aus dem Abwärtssog der Konzernmutter zu reißen, einen Neustart zu ermöglichen. Ordnungspolitisch lupenrein wäre die Hilfe damals auch nicht gewesen. Aber es hätte einen guten Grund dafür gegeben.

Lesezeit: 1 Minuten