Archivierter Artikel vom 26.12.2019, 21:51 Uhr
Plus

Rückenwind für Energiewende? Umweltstaatssekretär Griese sieht Rheinland-Pfalz als Motor des Umschwungs

Rheinland-Pfalz ist einer der Vorreiter der Energiewende. Während sich gerade die südlichen Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern nach wie vor mit verschiedenen Umstellungen schwer tun, hat Rheinland-Pfalz in verschiedener Hinsicht Akzente gesetzt auf dem Weg, ein Bundesland mit „100 Prozent erneuerbarer Energie“ zu werden. Als einer der maßgeblichen Wegbereiter der Energiewende in Rheinland-Pfalz, zieht Thomas Griese (Grüne), Staatssekretär im Mainzer Umweltministerium, ein Zwischenfazit auf dem Weg zur Umsetzung einer Vision.

Von Volker Boch Lesezeit: 6 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema