Archivierter Artikel vom 18.02.2011, 11:26 Uhr
Plus
Nürburg

Ring-Manager finden Ringwelt zu groß

In bisher nicht gekannter Schärfe haben die Nürburgring-Gesellschafter Kai Richter und Jörg Lindner die Vorgeschichte und Dimensionen des Projekts kritisiert: „Es ist gut, dass investiert wurde, es ist nicht gut, dass in der Größe investiert wurde, da stimmen wir alle überein“. (*Zu diesem Artikel gibt es einen gesonderten Blog-Beitrag unter http://blog.rhein-zeitung.de/?p=14182)

Lesezeit: 4 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema