Nürburgring

Ringbuch: Kafitz fordert Unterlassungserklärung Nürburgring

Nürburgring. Hat der frühere Ring-Boss Walter Kafitz von einer Brauerei Wahlkampfspenden und Zahlungen an sich im Zusammenhang mit dem Nürburgring gefordert? Kafitz weist das in einer Eidesstattlichen Versicherung zurück. Der Autor, von dem er eine Unterlassungserklärung verlangt, will aber dabei bleiben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net