Archivierter Artikel vom 24.01.2013, 08:30 Uhr
Plus

Ringaffäre: Neuer Verdacht

Rheinland-Pfalz. Die Nürburgring-Affäre weitet sich möglicherweise aus: Nach Informationen unserer Zeitung ließ sich die Staatsanwaltschaft Koblenz von der Kreisverwaltung in Daun die Baugenehmigungsakten für die nahe der Rennstrecke liegende Ferienhausanlage in Drees (Kreis Vulkaneifel) aushändigen. Sie geht offenbar dem Anfangsverdacht einer Untreue nach, ob beim Bau der rund 100 Ferienhäuser getrickst worden sein könnte.