Archivierter Artikel vom 26.04.2012, 11:56 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ring: Keiner will einen Rechtskrieg

Die Verhandlungen am Nürburgring arten zu einer Nervenschlacht aus. Offenbar pokern Landesregierung und private Pächter wie bei Tarifverhandlungen. Ultimaten werden gesetzt – und verstreichen. Mit Abbruch der Verhandlungen wird gedroht und sich dann doch wieder zusammengerauft.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema