Archivierter Artikel vom 06.08.2014, 06:00 Uhr
Plus

Ring, Hahn und Co.: Kurt Becks große Problemfälle

Rheinland-Pfalz – Seit eineinhalb Jahren ist er kein rheinland-pfälzischer Ministerpräsident mehr, nun zeigt sein politisches Denkmal erste Risse: Kurt Beck (SPD) ist nicht mehr unantastbar. Angesichts der zahlreichen Fehlschläge und Skandale, mit denen sich seine Nachfolgerin Malu Dreyer (SPD) herumschlagen muss, wird SPD-intern häufiger Kritik an dem Übervater laut.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema