Archivierter Artikel vom 21.06.2013, 12:55 Uhr
Plus
Koblenz

Rhein-Lahn-Kreis: Grundstückseigentümer darf für Straßenausbau enteignet werden

Für den Ausbau einer Kreisstraße in Dienethal (Rhein-Lahn-Kreis) darf ein Grundstücksbesitzer enteignet werden. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem am Freitag veröffentlichten Urteil (Az.: 4 K 922/12.KO).

Lesezeit: 1 Minuten