Archivierter Artikel vom 14.08.2011, 10:27 Uhr
Plus
Koblenz

Rhein in Flammen: Zehntausende feiern friedlich

Sie kamen, sahen und feierten ein friedliches Fest: Mehr als 100 000 Menschen haben am Samstag „Rhein in Flammen“ direkt in Koblenz verfolgt. Das schätzen die für die Rhein-Mosel-Stadt verantwortlichen Veranstalter von der Koblenz Touristik. Wie viele Besucher das Spektakel zwischen Spay und Koblenz insgesamt besucht haben, steht noch nicht fest.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema