Plus

Religionsexperte Joachim Valentin im Interview: So könnten sich Staat und Kirche trennen

Das Verhältnis von Staat und Kirche ist durch die Missbrauchsfälle neu in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Lange sah dies anders aus, Staatsleistungen wurden gleichsam unter dem Radar geleistet. Die Ampelregierung hat nun vor, die Staatsleistungen abzuschaffen. Was das bedeutet? Wir haben mit Joachim Valentin gesprochen, Direktor der katholischen Akademie Rabanus Maurus, Haus am Dom, Frankfurt, und Professor für Christliche Religions- und Kulturtheorie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.

Von Michael Defrancesco
Lesezeit: 8 Minuten
Wie eng sind Ihrer Ansicht nach Staat und Kirche in Deutschland miteinander verknüpft – auf einer Skala von eins bis zehn, wobei eins „gar nicht“ und zehn „massiv“ ist? Ich würde sagen: drei. Wenn ich das ausführen darf: Nach dem Zweiten Weltkrieg war den Vätern und Müttern des Grundgesetzes klar, dass ...