Archivierter Artikel vom 24.10.2013, 11:39 Uhr
Plus
Koblenz

Reihenweise Supermärkte in der Region ausgeräumt: MEK fasst Einbrechertrio

Zehn Einbrüche in Supermärkte in der Region stehen offenbar vor der Aufklärung. Mit schnellen gemieteten Autos soll eine dreiköpfige Bande aus dem Ruhrgebiet angereist sein und Türen aufgehebelt haben, um an Zigaretten zu kommen.

Lesezeit: 2 Minuten