Plus
Rheinland-Pfalz

„Reichsbürger“-Prozess Koblenz: Sven B. nannte bei Vernehmung Namen aller Mitangeklagten

Prozess "Vereinte Patrioten"
Der Angeklagte Sven B. hatte bereits 2022 in einem Vernehmungsvideo die Namen sämtlicher Mitangeklagter im Prozess um die mutmaßliche Terrorgruppe "Vereinte Patrioten" genannt. Foto: Thomas Frey
Lesezeit: 3 Minuten

Vernehmung Sven B. die Zweite im Prozess um die mutmaßlichen „Vereinten Patrioten“. Nach der gerichtlichen Einlassung des Angeklagten ist im Koblenzer Oberlandesgericht nun zusätzlich noch ein Verhörvideo des Neuruppiners abgespielt worden. Fakt ist, dass der 55-Jährige schon 2022 vor Ermittlern über die geplante Lauterbach-Entführung geredet hatte. Er nannte die Namen aller Mitangeklagten.

Das beschriebene Verhör hatte im Juli 2022 über mehrere Tage hinweg stattgefunden. Thema eins ist darin die geplante Entführung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Sven B. gibt zu, dass von ihm natürlich auch darüber nachgedacht worden sei, dass die Entführung eines Bundesministers womöglich mit Gewalt einhergehen könnte. Der Neuruppiner behauptet im ...