Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz/Berlin

Rechnungshof erhebt schwere Vorwürfe gegen Kliniken: Land hat keine Hinweise auf Verdachtsfälle

Haben sich Krankenhäuser in der Corona-Krise gesundgestoßen, indem sie zu Unrecht Corona-Prämien für Intensivkapazitäten kassiert haben? Und fehlt den Lockdowns damit die Basis, weil diese mit überlasteten Intensivstationen begründet wurden, die es gar nicht gab? Der Bundesrechnungshof wirft den Kliniken jedenfalls in einem noch nicht veröffentlichten Bericht vor, ihre Kapazitäten knapper dargestellt zu haben, als sie waren, um in der Corona-Pandemie Freihalteprämien für Intensivbetten zu kassieren.

Von Ursula Samary/Christian Kunst Lesezeit: 3 Minuten
+ 4793 weitere Artikel zum Thema