Archivierter Artikel vom 22.01.2014, 11:50 Uhr
Plus
Neuwied

Protest gegen Nürburgring-Verkauf: Autokorso geplant

Mit einem Autokorso will die Initiative „Wir sind Nürburgring“ am Sonntag (26. Januar) gegen den Verkauf der Eifel-Rennstrecke protestieren. Damit solle der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) demonstriert werden, dass sich die Menschen in der Region von der Landesregierung ignoriert fühlten, teilte die Initiative am Mittwoch mit.

+ 37 weitere Artikel zum Thema