Archivierter Artikel vom 22.01.2014, 11:50 Uhr
Neuwied

Protest gegen Nürburgring-Verkauf: Autokorso geplant

Mit einem Autokorso will die Initiative „Wir sind Nürburgring“ am Sonntag (26. Januar) gegen den Verkauf der Eifel-Rennstrecke protestieren. Damit solle der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) demonstriert werden, dass sich die Menschen in der Region von der Landesregierung ignoriert fühlten, teilte die Initiative am Mittwoch mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net