Archivierter Artikel vom 21.06.2013, 21:27 Uhr
Plus

Polizeieinsatz in der Schützenstraße: Nach Wohnungskündigung Musik überlaut aufgedreht

Die Schützenstraße in Koblenz war am Freitagabend abgesperrt: Bewaffnete Beamte nahmen eine Wohnung in den Blick, über die zunächst eine Ruhestörung gemeldet worden war. Nach mehr als einer Stunde dann die Entwarnung: Keine Gefahr. Der Einsatz wurde beendet.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema