Archivierter Artikel vom 22.04.2012, 09:21 Uhr
Plus
Trier/Köln

Polizei stoppt Trier-Fans mit Warnschuss

Die Kölner Polizei hat nach ihren Angaben eine Gruppe von Anhängern von Eintracht Trier nur mit Tränengas und einem Warnschuss stoppen können. Die Fans hatten im auch mit Kindern besetzten Bus warten sollen, bis Verstärkung für die Polizei eintrifft, hatten sich aber mit Gewalt den Weg nach draußen verschafft.

Lesezeit: 2 Minuten