Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 12:42 Uhr
Koblenz

Polizei jagt Tankbetrüger

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei in der Nacht zum Samstag mit einem 22-jährigen Tankbetrüger über die Autobahn A 48 Richtung Trier.

Koblenz – Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei in der Nacht zum Samstag mit einem 22-jährigen Tankbetrüger über die Autobahn A 48 Richtung Trier.

Der junge Mann hatte in Vallendar seinen Wagen betankt ohne zu bezahlen. Die wilde Hatz endete an der Anschussstelle Polch, wo der Flüchtende das Fahrlicht seines Wagens ausschaltete und infolgedessen von der Fahrbahn abkam. Der alkoholisierte Mann wurde festgenommen.

Mehr zum Thema in der Montagausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung