Archivierter Artikel vom 09.04.2015, 16:51 Uhr
Plus
Koblenz/Neuss

Polizei: Brillen-Bankräuber von Mayen und Nentershausen könnte hinter 17 Überfällen stecken

Auf seine Weise ein fleißiger Mann, wenn sich der Verdacht bestätigt: Die Polizei glaubt, dass die Banküberfälle in Mayen und Nentershausen sowie 15 weitere Fällen auf das Konto eines Mannes gehen. Von seinem markantesten Merkmal hat die Soko „Brille“ ihren Namen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema