Archivierter Artikel vom 16.02.2013, 08:00 Uhr
Plus
Koblenz/Berlin

Pferdefleisch-Skandal hat Rheinland-Pfalz erreicht

Falsch etikettierte Ware sei in das Zentrallager eines Handelsunternehmens im Süden des Bundeslands geliefert worden, aber nicht mehr in den Verkauf gelangt, teilte das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz mit.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema