Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 21:27 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Paukenschlag: Ring-Chef Schumacher ist aus dem Rennen

Paukenschlag am Nürburgring: Ring-Geschäftsführer Carsten Schumacher ist aus dem Rennen und hat die Kündigung erhalten. Das wurde nach einem Bericht unserer Zeitung offiziell bestätigt. Schumacher soll „nach erfolgreicher Restrukturierung in den nächsten Monaten ausscheiden“, heißt es offiziell. Er habe die Weichen für eine positive Zukunft gestellt. Ein Nachfolger ist noch nicht benannt worden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema