Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 20:17 Uhr
Rheinland-Pfalz/Berlin

Oft fehlt der Kurzzeitpflegeplatz für die Reha: Kliniken empören sich über Strafzahlungen

Auf die kriselnden rheinland-pfälzischen Krankenhäuser kommt eine neue Millionenlast zu: Hintergrund ist das MDK-Gesetz – eine Ende 2019 vom Bundestag beschlossene Reform, die neue Regeln bei der Prüfung von Krankenhausrechnungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) definiert. Darin sind Strafgebühren für Krankenhäuser vorgesehen, deren Abrechnungen vom MDK zu Recht beanstandet worden sind.

Christian Kunst Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net