Archivierter Artikel vom 25.01.2012, 17:06 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nürburgring-Verträge nun doch rechtens?

Etappensieg für die Landesregierung und die privaten Nürburgring-Betreiber: Mit der Vergabe des Rennbetriebs samt Formel 1 ist offenbar nicht gegen deutsches Kartellrecht verstoßen worden. Das Bundeskartellamt hat eine Beschwerde der Hotelkette Dorint nach Informationen unserer Zeitung zurückgewiesen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema