Archivierter Artikel vom 25.04.2010, 11:20 Uhr
Plus
Nürburg

Nürburgring: Rennfahrer Löwenstein tödlich verunglückt

Tödlicher Unfall auf der Nordschleife des Nürburgrings: Während des dritten Laufs zur deutschen Langstrecken-Meisterschaft ist dort der 43-jährige Rennfahrer Leo Löwenstein verunglückt und konnte nur noch tot aus seinem Aston Martin geborgen werden.

Lesezeit: 2 Minuten