Westerwald

Neu gesichteter „Wäller Wolf“ ist ein Tschechischer Wolfshund

Von den beiden am Donnerstagabend zwischen Mudenbach und Borod fotografierten wolfsähnlichen Tieren (die WZ berichtete) war keines ein Wolf. Die Besitzer der entlaufenen Hunde haben sich bei der Polizei gemeldet – Experten waren anhand der Bilder verschiedener Meinung.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net