Archivierter Artikel vom 30.05.2016, 18:48 Uhr
Plus

Nach Unwettern: Sicherheitskonzept soll RaR-Besucher schützen

Der erste Schreck übers Unwetter vom Wochenende in der Verbandsgemeinde Mendig ist verdaut. Doch dass die VG, kurz bevor Zehntausende zu Rock am Ring strömen, teils buchstäblich in Starkregen und Hagel unterging, weckt Erinnerungen ans vergangene Jahr – und wirft Fragen zur Sicherheit des jetzt anstehenden Festivals auf.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema