Archivierter Artikel vom 16.11.2015, 21:16 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nach Terror in Paris: Bei Weihnachtsmärkten gilt besondere Wachsamkeit der Polizei

Nach der Terrorserie in Paris nehmen die Sicherheitsbehörden jetzt auch in Rheinland-Pfalz den Schutz der Weihnachtsmärkte in den Blick. Die Polizeichefs der Länder wollen am Mittwoch in einer Telefonkonferenz ihre Konzepte abstimmen, sagte der Sprecher des Mainzer Innenministeriums, Marco Pecht. Dabei werden Erinnerungen an 2010 wach. Damals hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vor einem Anschlag Ende November gewarnt.

Lesezeit: 3 Minuten