Archivierter Artikel vom 19.02.2013, 18:21 Uhr
Plus

Nach Schlauchboot-Unfall: Vermisster tot geborgen

Bad Hönningen/Lahnstein – Einer der beiden nach einem Schlauchboot-Unfall vermissten Männer ist im Rhein bei Bad Hönningen (Kreis Neuwied) gefunden worden. Die Obduktion der Leiche ergab, dass es sich dabei um einen 19 Jahre alten Mann handelt, der seit Dezember vergangenen Jahres vermisst wurde. Die Wasserschutzpolizei hatte die Leiche bereits am Sonntag nahe der Autofähre in Bad Hönningen entdeckt.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema