Archivierter Artikel vom 22.12.2020, 21:06 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nach offizieller Zulassung: Mit so vielen Impfdosen will Rheinland-Pfalz starten

Bis zu 2000 Menschen in ausgewählten Altenheimen sollen in Rheinland-Pfalz ab dem 27. Dezember pro Tag gegen das Coronavirus geimpft werden. Vorrang haben die Regionen, in denen die Infektionszahlen am 16. Dezember über der durchschnittlichen Sieben-Tage-Inzidenz des Landes lagen, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD). Betroffen sind davon mehr als 200 Heime in den Kreisen Bad Kreuznach, Germersheim, Kusel, Neuwied, Rhein-Pfalz und Vulkaneifel sowie die kreisfreien Städten Frankenthal, Koblenz, Ludwigshafen, Mainz und Speyer.

Von dpa/lrs Lesezeit: 1 Minuten
+ 4651 weitere Artikel zum Thema