Archivierter Artikel vom 04.04.2012, 11:56 Uhr
Plus
Frankfurt/Hahn

Nach Nachtflugverbot für Frankfurt: Hahn will Kapazität vervierfachen

Das Nachtflugverbot für Frankfurt kommt für den Geschäftsführer der Flughafen Frankfurt-Hahn-GmbH nicht überraschend. Sowohl von der Flughafenleitung am Hahn wie von zahlreichen Landes- und Kommunalpolitikern wurde im Vorfeld der Entscheidung stets auf die Chancen verwiesen, die ein Nachtflugverbot in Frankfurt für den Hahn mit seiner 24-Stunden-Fluggenehmigung bedeutet.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema