Archivierter Artikel vom 14.02.2019, 20:55 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Nach Auseinandersetzung in Kandel: Was ist Antifaschismus?

„Einseitig, gewaltorientiert und unverhältnismäßig“: So haben einige Gegendemonstranten einen Polizeieinsatz in der pfälzischen Kleinstadt Kandel empfunden. Die Kritik am Vorgehen der Beamten im Zusammenhang mit den Protesten rund um den gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia hat die CDU-Fraktion zum Thema eines Berichtsantrags im Innenausschuss des Landtags gemacht. Mit überraschendem Ausgang: Denn statt eines kurzen Berichts des Innenministers erlebten die Ausschussmitglieder ein linguistisches Proseminar über die Bedeutung des Wortes „Antifaschist“.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten