Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 20:10 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz/Berlin

Mühsamer Weg in den Alltag: Land weicht bei Ladenöffnungen vom Beschluss mit der Bundeskanzlerin ab

Bund und Länder haben vereinbart, dass von der kommenden Woche an Läden mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern unter Auflagen wieder öffnen können – sowie unabhängig von der Ladengröße Kfz-Händler, Fahrradhändler und Buchhandlungen. Rheinland-Pfalz weicht aber bei der Öffnung der Geschäfte vom Beschluss der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ab.

Von Carsten Zillmann/dpa Lesezeit: 4 Minuten
+ 5028 weitere Artikel zum Thema