Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 11:19 Uhr
Nürburgring/Los Angeles

„Millioneninvestor“ vom Nürburgring hatte 50 Dollar auf dem Konto

Der Mann, der der geheimnisvolle Millionen-Investor am Nürburgring sein sollte, hatte damals gerade 50 Dollar auf seinem Konto. Damit wird noch deutlicher, welche Ausmaße der Schwindel am Nürburgring hatte.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net