Archivierter Artikel vom 11.03.2019, 23:52 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Mehr Zusammenarbeit: Polizei rüstet sich für Kampf gegen Terror

Urplötzlich nähert sich ein maskierter Mann. Er eröffnet das Feuer. Ein Opfer sackt zu Boden, schreit: „Mein Bein!“ Der Mann schießt wild um sich, flieht durch eine Stahltür. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei rauscht heran, weitere Beamte folgen. Mit Blendgranaten bahnen sie sich den Weg. Schüsse, Geschrei – schließlich führen die Polizisten den Täter ab.

Christian Schultz Lesezeit: 2 Minuten