Archivierter Artikel vom 21.05.2010, 13:40 Uhr
Plus

Mehr „freihändige“ Vergaben bei Nürburgring als bekannt

Die Nürburgring GmbH hat beim Bau der „Erlebniswelt“ an der Rennstrecke weit mehr Aufträge ohne Ausschreibung vergeben als bislang bekannt. Das sagte der rheinland- pfälzische Wirtschaftsstaatssekretär Alexander Schweitzer (SPD) nach Angaben seines Ministerium am Donnerstag im Wirtschaftsausschuss des Landtages.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema