Archivierter Artikel vom 06.09.2017, 09:07 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Mammografie: Warum der Streit nicht endet

Vor zehn Jahren, als das Mammografie-Screening-Programm in Rheinland-Pfalz begann, da stand für Dr. Toni Vomweg ohne Einschränkungen fest: Früherkennung rettet Leben. „Heute sehe ich das differenzierter. Wir wissen mittlerweile, dass wir nicht jeder Patientin durch die Diagnose Brustkrebs im Screening-Programm das Leben retten.“ Für Vomweg, einen der verantwortlichen Ärzte des Mammografie-Screening-Programms im nördlichen Rheinland-Pfalz, ist dies ein wichtiger Lernprozess.

Von Christian Kunst Lesezeit: 3 Minuten