Archivierter Artikel vom 21.07.2010, 11:35 Uhr
Koblenz

Mädchen zündeln mit Kerzen in Koblenzer Kirche

Beim Spielen mit brennenden Kerzen in der St. Josef-Kirche in Koblenz haben zwei Mädchen ein Holzregal in Brand gesetzt.

Koblenz – Beim Spielen mit brennenden Kerzen in der St. Josef-Kirche in Koblenz haben zwei Mädchen ein Holzregal in Brand gesetzt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die zehn und elf Jahre alten Mädchen am Dienstag zuvor an mehreren Stellen in dem Gotteshaus gezündelt. Einige Gebetsbücher waren verkohlt, flüssiger Wachs war mehrfach vergossen worden. Dabei schätzten sie die Gefahr offensichtlich falsch ein. Als ihnen die Flammen am Regal zu groß wurden, alarmierten sie jedoch die Feuerwehr.

Der Brand war schnell gelöscht. Die Mädchen gaben zu, das Feuer verursacht zu haben. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.