Archivierter Artikel vom 16.01.2018, 20:15 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Machtkampf: Dreyer will GroKo-Kritiker überzeugen

Gibt es in der rheinland-pfälzischen SPD eine Mehrheit für Koalitionsgespräche mit der Union? Um diese Frage geht es am Mittwochabend in Mainz. Im Landesparteirat will die SPD über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für eine Große Koalition beraten. Mehr als 500 Parteimitglieder haben sich angemeldet, erwartet wird ein langer Abend mit kontroversen Diskussionen. Denn durch die Partei geht ein tiefer Riss zwischen Befürwortern und Gegnern der GroKo.

Lesezeit: 2 Minuten