Archivierter Artikel vom 09.03.2011, 13:10 Uhr
Bad Kreuznach

Lkw-Unfall unter Bad Kreuznacher Bahnbrücke

Beim einem spektakulären Unfall unter der Bahnbrücke am Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach blieb es bei Sachschäden. Zum Glück war zum Unfallzeitpunkt gegen 10.45 Uhr niemand auf dem Gehweg.

Beim einem spektakulären Unfall unter der Bahnbrücke am Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach blieb es bei Sachschäden. Zum Glück war zum Unfallzeitpunkt gegen 10.45 Uhr niemand auf dem Gehweg, der morgens vor Schulbeginn und mittags nach Schulschluss an der Heidenmauer von vielen Schülern genutzt wird. Die Straße war für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt. Beim städtischen Bauhof gibt es nun Überlegungen, das Geländer durch eine Betonbrüstung zuersetzen, auch um die Passanten vor Spritzwasser zu schützen. Oft sammelt sich unter der Brücke auf der Fahrbahn Wasser. Foto: Das Containerfahrzeug wurde vom Hydraulikarm auf den Geh- und Radweg gehievt. – Armin Seibert

Nichtrs geht mehr. Der Lkw hängt fest.

Armin Seibert

Zunächst wurde der Verkehr durch die Polizei noch einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Armin Seibert

Der rechte Ausleger des Containerfahrzeugs ist noch unter der Brücke eingehakt.

Armin Seibert

Der Tragarm des Containerfahrzeugs ist unter dem Gewicht des Lkw eingeknickt.

Armin Seibert

Das Bahnviadukkt am Schwabenheimer Weg wurde für Autofahrer geperrt. Der Bahnverkehr lief aber weiter.

Armin Seibert

Mit dem rechten „Arm“ hängt der Lkw unter der Stahlbrücke fest.

Armin Seibert

Schrammen an den Stahlträgern zeigen, wo der Hydraulikarm des Lasters entlanggeschleift ist, eher er den Lkw aus der Bahn brachte.

Armin Seibert

Für die Bergung des Lasters wurde das marode Geländer teilweise entfernt. Vielleicht kann jetzt eine Betonbrüstung gebaut werden, die Passanten auch vor Spritzwasser schützen würde.

Armin Seibert

Nichts geht mehr imSchwabenheimer Weg. Für die Bergung des Lasters machten die Stadtwerke die Straße dicht.

Armin Seibert

Bad Kreuznach – Beim einem spektakulären Unfall unter der Bahnbrücke am Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach blieb es bei Sachschäden.

Zum Glück war zum Unfallzeitpunkt gegen 10.45 Uhr niemand auf dem Gehweg, der morgens vor Schulbeginn und mittags nach Schulschluss an der Heidenmauer von vielen Schülern genutzt wird.

Die Straße war für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt. Beim städtischen Bauhof gibt es nun Überlegungen, das Geländer durch eine Betonbrüstung zuersetzen, auch um die Passanten vor Spritzwasser zu schützen. Oft sammelt sich unter der Brücke auf der Fahrbahn Wasser.