Archivierter Artikel vom 13.10.2010, 12:45 Uhr
Plus
Neuwied/Koblenz

Lkw-Fahrer wollte nur Kollege wecken: Tödlicher Unfall

Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer ist am Mittwochmorgen auf dem Rastplatz Fernthal an der A3 bei einem Unfall als Fußgänger ums Leben gekommen. Der Mann und sein Beifahrer hatten nach der Rast wieder losfahren wollen, waren aber zugeparkt.