Archivierter Artikel vom 21.03.2019, 20:03 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Laut Minister Lewentz eines der sichersten Bundesländer: Weniger Einbrüche in Rheinland-Pfalz

So wenige Straftaten wie im vergangenen Jahr sind in Rheinland-Pfalz zuletzt 1995 registriert worden. Gleichzeitig erreichte die Aufklärungsquote den höchsten Stand seit Beginn der Kriminalstatistik 1971. „In Europa lebt man in Rheinland-Pfalz, Bayern, Baden-Württemberg und Hessen besonders sicher“, sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD) bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik. Das subjektive Sicherheitsgefühl vieler Bürger gehe allerdings genau in die andere Richtung. „Das muss man enorm ernst nehmen“, mahnte Lewentz.

Lesezeit: 3 Minuten