Archivierter Artikel vom 14.11.2018, 17:56 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Landesvorstand fordert Ausschluss: Steht AfD-Politikerin Christen der NPD zu nahe?

Der AfD-Landesvorstand will die frühere stellvertretende Landeschefin Christiane Christen aus der Partei werfen. Gegen Christen läuft ein Ausschlussverfahren. Das teilte die AfD am Mittwoch mit. Als Grund wird eine Kooperation mit dem früheren NPD-Landesvizevorsitzenden Sascha Wagner im Zusammenhang mit der Protestbewegung „Kandel ist überall“ angegeben. Christen, die als interne Gegnerin von Landeschef Uwe Junge gilt, weist den Vorwurf zurück.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema