Mainz

Landesregierung: Rund 45 Millionen Euro für Asylbewerber-Unterkünfte

Die rot-grüne Landesregierung in Rheinland-Pfalz will 2014 rund 45 Millionen Euro für Asylbewerber-Unterkünfte bereitstellen. „Wir erwarten auch in Zukunft noch zusätzliche Flüchtlingsströme“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag in Mainz.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD)
Dreyer kündigte zusätzliche Flüchtlingsströme an.
Foto: F. von Erichsen/Archiv – DPA

Rheinland-Pfalz wird in diesem Jahr nach Angaben der Staatskanzlei voraussichtlich etwa 9600 Asylsuchende aufnehmen, das sind etwa 3900 Menschen mehr als im Vorjahr (plus 68,3 Prozent). „Diese Entwicklung ist vor allem den Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika geschuldet“, teilte Integrationsministerin Irene Alt (Grüne) mit.