Archivierter Artikel vom 24.04.2018, 20:23 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Land steckt halbe Milliarde ins Digitale: Projekte sollen Menschen in den Dörfern vernetzen

Mit einer halben Milliarde Euro will die Regierung das Land Rheinland-Pfalz in den kommenden Jahren in die digitale Zukunft katapultieren. Schulen sollen an Hochgeschwindigkeitsnetze angeschlossen, Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt werden. Die „Strategie für das digitale Leben“ werde „helfen, dass Rheinland-Pfalz lebenswert bleibt und dass aus Technologie Fortschritt wird“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten