Archivierter Artikel vom 15.03.2016, 17:38 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Kopie von Aus einem Euro werden acht

Fünf Tage nach der Landtagswahl will der Freundeskreis Nationalpark Hunsrück Hochwald weiter Fakten schaffen: Bei einem öffentlichen Fachsymposium unter dem Titel „Positive Effekte des Nationalparks für die Region“ werden am Freitag, 18. März, ab 14 Uhr auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld (Kommunikationsgebäude) zahlreiche hochkarätige Redner Beiträge zum Thema liefern. „Ziel der Veranstaltung ist es, mit überregionalen und lokalen Experten Stellung zum Nationalpark und der Regionalentwicklung zu nehmen sowie Impulse für die Region zu erarbeiten“, sagt Freundeskreis-Sprecherin Ulla Kolling.

Lesezeit: 2 Minuten