Plus
Ahrtal/Bonn

Konsequenzen aus Flut: Neues Warnsystem soll Ende 2022 starten

Bis Ende 2022 soll ein neuer Warnkanal für die Bevölkerung in Betrieb gehen: die Katastrophenwarnung per Cell Broadcast. Das teilte das Bonner Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) jetzt mit. Dieses System ist seit Jahrzehnten technisch möglich und in anderen Ländern längst eingeführt, doch erst seit der verheerenden Flut an der Ahr und in NRW ist auch in Deutschland der politische Wille da.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 805 weitere Artikel zum Thema