Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 20:59 Uhr
Plus
Mainz

Kommentar zu den Abläufen im U-Ausschuss: Wie effektiv kann er am Ende eines Marathontages noch arbeiten?

Um 17.30 Uhr ist am Freitagabend noch nicht klar, ob Innenminister Roger Lewentz und Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) im Flutuntersuchungsausschuss wirklich aussagen werden. Zu dieser Zeit sollte die mit Spannung erwartete Befragung von Lewentz, oberster Katastrophenschützer des Landes, beginnen. Eigentlich. Denn auch diesmal verschiebt sich der Zeitplan des Ausschusses. Wieder einmal.

Von Bastian Hauck Lesezeit: 2 Minuten
+ 1483 weitere Artikel zum Thema