Archivierter Artikel vom 11.10.2016, 20:57 Uhr
Plus

Kommentar: Rheinländer müssen den Fakten ins Auge blicken

Mit zwei Pressekonferenzen – erst in Bonn, dann in Berlin – illustriert die aus Nordrhein-Westfalen stammende Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) den teils komplizierten Alltag von geteilten Bundesministerien in einem vereinigten Deutschland. Trotz moderner Kommunikationstechnik samt Videokonferenzen: Ohne zuletzt rund 20 700 Pendlerreisen zwischen Bonn und Berlin funktioniert der Staatsapparat offensichtlich doch nicht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema