Archivierter Artikel vom 29.06.2016, 20:09 Uhr
Plus

Kommentar: Gewaltige Blamage für Landesregierung und Berater

Plötzlich ist es wieder ganz nah: das Desaster am Nürburgring. Noch wissen wir nicht genug, aber die Dramatik der Ereignisse am Flughafen Hahn lässt erahnen, dass die Landesregierung möglicherweise schon wieder auf einen höchst dubiosen Investor hereingefallen ist. Einer, der was auch immer im Schilde führte. Vielleicht war er zu unerfahren für einen derart komplexen Deal, vielleicht fehlte ihm die nötige Seriosität. Auf jeden Fall hat sich die Landesregierung trotz Beratung durch das renommierte Beratungsunternehmen KPMG offenbar ein faules Ei ins Nest legen lassen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 76 weitere Artikel zum Thema